Definition „Jugendsozialarbeit - JaS“

 

Jugendsozialarbeit (JaS) ist eine Leistung der öffentlichen Jugendhilfe in der Institution Schule, die auf der Grundlage des Art. 31 Abs.1 BayEUG und des § 13 Abs. 1 SGB VIII erfolgt: „Jungen Menschen, die zum Ausgleich sozialer Benachteiligungen oder zur Überwindung individueller Beeinträchtigungen in erhöhtem Maße auf Unterstützung angewiesen sind, sollen im Rahmen der Jugendhilfe sozialpädagogische Hilfen angeboten werden, die ihre schulische und berufliche Ausbildung, Eingliederung in die Arbeitswelt und ihre soziale Integration fördern.“